INTO THE WILD 2

Hallo Zusammen,
hier seht ihr nun meine Beiträge im Detail.



Die College-Jacke ist aus Baumwollsweat und Nicki genäht. Den Baumwollsweat habe ich mit einem Bergmotiv ganz einfach mit einem Kartoffelstempel bedruckt. Die Stoffe findet ihr über StoffundStil mit einem Klick zum Velour und zum Sewat.

Die College-Jacke passt super zu einem selbstgenähten Rock. Diesen Schnitt habe ich von einem Zara-Modell abgenommen und etwas abgeändert. Bei Röcken ist es oft wirklich einfach, sich mal selbst an einen Schnitt zu trauen.



Das einfache blaue Shirt ist von kostenloser Schnitt von Fons and Sien. Schnitt und Nähanleitung findet ihr auf englisch hier . Das Stickmuster mit den niedlichen Bergen habe ich selbst entworfen. Es gibt eine Erweiterung für Inkscape, die heißt Inkstitch. Mit der ist es möglich Stickmuster für die Stickmaschine selbst zu erstellen. Hier habe ich euch das .svg hochgeladen . Und hier findet ihr die .pes Datei für eure Brother-Stickmaschine.

Viel Spaß beim Nähen!
Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

INTO THE WILD

Hallo Zusammen,
hier seht ihr meinen Beitrag zum Sewalong mit dem Thema "Into the Wild". Veranstaltet wurde das gemeinsame Nähen von der wunderbaren Nelly von Koko and Dolores



Der Sewalong erstreckte sich über vier Wochen und ich kann sagen, es hat mir wahnsinnig viel Freude gemacht und ich habe super viel gelernt. Es ging los mit dem Erstellen eines Moodboards, weiter mit der Stoff- und Schnittmusterauswahl. Danach wurde fleißig zugeschnitten und genäht. Am Ende haben wir noch viel Input zum Präsentieren einer Mini-Kollektion erhalten.



Dank der vielen Mitnäher*innen hat es an Inspiration nicht gemangelt. Das war meiner Meinung nach auch der Grund, warum dieses Zusammenkommen auch so viel Erfolg bei mir gebracht hat.
Außerdem war es für mich viel leichter einfach anzufangen, weil ich die gesamte Kollektion immer vor Augen hatte.
Mehr findet ihr auf Nellys Webseite .

Zum Schluss bleibt mir nur noch "DANKE" zu sagen für die schöne, lehrreiche und inspirierende Zeit!

Viel Spaß beim Nähen!
Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

Babypulli

Hallo Zusammen,
ein sußer Babypulli ist fertig. Das tolle Schnittmuster ist von Misusu Patterns. Das Schnittmuster heißt "Crew Sweater" und ihr findet es hier mit einem Klick .



Das Schnittmuster gibt es in Englischer Sprache. Aber es ist wirklich gut bebildert.
Der wunderbar weiche Soft Sweat ist von Bündchenqueen. .

Viel Spaß beim Nähen!
Tags: Nähen Zu den Kommentaren

Die Wickeltasche

Hallo Zusammen,
ich selbst habe eine Windeltasche zur Geburt meiner Tochter geschenkt bekommen und bin seither eine zufriedene Nutzerin derselben. Es ist einfach praktisch alles dabei zu haben.



Eine wirklich gute Idee so eine Wickeltasche zu verschenken. Ich habe jetzt selbst eine genäht, die ich verschenken werde. Es gibt viele Anleitungen auch kostenlos online. Klickt euch einfach mal durch und lasst euch inspirieren.



Ergänzend habe ich noch eine Wickelunterlage aus PVC-Wachstuch und dem Stoff der Windeltasche genäht. Das ist auf jeden Fall umweltfreundlicher als die Einmal-Wickelunterlagen aus Plastik.



Viel Spaß beim Nähen!
Tags: Nähen Zu den Kommentaren

Mini Babyjacke

Hallo Zusammen,
eine kleine süße Baby-Jacke ist fertig geworden. Es macht einfach so viel Spaß, weil man schnell weiter kommt.



Das Strickmuster als Pulli ist von TinCanKnits und heißt Flax Light und ist kostenlos. Es ist aber nur auf Englisch verfügbar. Ich habe das Strickmuster in eine Jacke umgewandelt. Man muss ein bisschen überlegen, bzw. sich die Maschenzahl aufschreiben. Grundsätzlich aber nicht schwierig.

Gestrickt habe ich die Jacke zweifädig. In super schöner handgefärbter Merinowolle kombiniert mit ungefärbter Kid-Silk. Gibt ein tolles Maschenbild und ist super weich.



Als Knöpfe habe ich einfache, lackierte Holzknöpfe verwendet. Das passt bei solch einem Pulli am besten. Ich finde Perlmuttknöpfe hätten auch super gepasst, aber ich hatte keine in der passenden Größe.

Das Garn findet ihr in meinem Etsy-Shop. Zum Shop geht es hier! Noch mehr Infos zum Strickmuster gibt es wie immer auf Ravelry.

Viel Spaß beim Stricken
Julia
Tags: Stricken Zu den Kommentaren

Noch mehr Taschen

Hallo Zusammen,
ich kann euch noch mehr fertige Taschen zeigen. Es macht mir so riesigen Spaß die kleinen individuellen Begleiter zu nähen. Ich nutze selbst schon so viele der kleinen Taschen, zum Beispiel als Projekttasche oder als Waschbeutel. Kleinere Versionen sind total praktisch für Münzen, Nagellack, Haargummis oder Schmuck.



Ich habe ein neues rundes Design ausprobiert. Der Reißverschluss kann komplett geöffnet werden. Deshalb gibt es zwei Schieber. Ich habe wieder gemerkt, dass mir hochwertige Reißverschlüsse, die sich stabil anfühlen sehr wichtig sind. Sie geben dem Projekt erst ein schönes Finish.



Ich habe verschiedene Größen und Schnittmuster ausprobiert. Es ist gar nicht so einfach, eine schöne Rundung hinzukriegen. Sie soll gut aussehen, aber auch nicht so wahnsinnig schwierig zu nähen sein. Meine Favoriten seht ihr hier.



Wieder sind alle Taschen in handgefärbter, bunter Wolle in Kombination mit einfarbiger Merinowolle gestrickt. Das ergibt einen wunderschönen Kontrast, sowohl in Farbe, als auch in der Textur. Das Zick-Zack-Muster ist gerade mein Favorit. Einfach, aber einfach ein Hingucker.



Als Futter habe ich einfache Baumwolle benutzt. Einmal in türkis und einmal helles beige mit blauen Punkten. Diese Kombinationen sind super. Gerade die Punkte gefallen mir sehr gut.

Mehr Taschen finden ihr in meinem Etsy-Shop
Die neuen Designs sind ab September im Shop zu finden.

Viel Spaß beim Stricken
Julia
Tags: Stricken Zu den Kommentaren

Projekttaschen

Hallo Zusammen,
es gibt noch mehr Taschen. Die Kombination aus Stricken und Nähen lässt mich einfach nicht mehr los.



Die Projekttasche habe ich mit Restgarn und schwarzer Merinowolle gestrickt. Die verschiedenen Texturen der Garne ergeben ein interessantes Muster. Auch für Jungs geeignet ;-)



Als Futter habe ich hochwertiges Baumwoll-Wachstuch verwendet. Die Tasche kann also auch als Kosmetiktasche bzw. Waschbeutel verwendet werden.

Mehr Taschen finden ihr in meinem Etsy-Shop
Die neuen Designs sind ab September im Shop zu bekommen.

Viel Spaß beim Stricken
Julia
Tags: Stricken Zu den Kommentaren

Newborn Onesie

Hallo Zusammen,
wieder ist ein kleiner süßer Baby-Strampler fertig geworden. Geht einfach wunderbar schnell. Gestrickt mit meinem handgefärbten Garn "Something Beautiful".



Das Strickmuster ist von Shja und heißt Tiriltunge Newborn Onesie, Nyfødtbody.

Das Garn findet ihr in meinem Etsy-Shop. Zum Shop geht es hier! Noch mehr Infos zum Strickmuster gibt es wie immer auf Ravelry.

Viel Spaß beim Stricken
Julia
Tags: Stricken Zu den Kommentaren

Babystrampler

Hallo Zusammen,
ein kleiner süßer Baby-Strampler ist fertig geworden. Gestrickt mit meinem handgefärbten Garn "Rockstar". Es ist super weich und trotzdem haltbar. Also perfekt für Babies geeignet.



Das Strickmuster ist von PetiteKnit und heißt Little Sister's Romper.

Rockstar findet ihr in meinem Etsy-Shop. Zum Shop geht es hier! Also Infos und das Strickmuster gibt es wie immer auf Ravelry.

Viel Spaß beim Stricken
Julia
Tags: Stricken Färben Zu den Kommentaren

Neue Projekt-Tasche

Hallo ihr Lieben,
meine neuste Tasche ist fertig geworden. Es ist eine Strick-Tasche. Ich benutze sie für mein jeweils aktuelles, größeres Strickprojekt. Für kleinere Projekte, wie Socken oder Tücher habe ich noch eine extra Projekt-Tasche. Diese hier ist jetzt aber größer und besitzt einen Henkel.



Es passt einfach alles rein was ich so während des Strickens brauche.



Damit mein ganzes Zubehör schön geordnet ist und nicht verschwindet, habe ich aus dem restlichen Stoff noch eine kleine Tasche genäht.



Jetzt zu den Projekt-Details. Der Oberstoff ist auf einer alten Strickmaschine aus den 80er Jahren mit moderner Software gestrickt. Und zwar aus Shetlandwolle von Rennie und handgefärbter Wolle von Hedgehog Fibres.



Meine Taschen findet ihr in meinem Etsy-Shop. Zum Shop geht es hier!

Viel Spaß beim Stricken
Julia
Tags: Shop Stricken Zu den Kommentaren

Gerade im Shop

Hallo ihr Lieben,
es gibt wieder neue Wolle im Shop. Das sind wunderschöne Merino Singles "Skinny Singles". Mit 360 m / 100 g ein "Fingering"-Garn. Eher für den fortgeschrittenen Stricker geeignet, da es nur einfädig und nicht mit einem anderen Faden verzwirnt ist. Diese Qualität ist trotzdem toll, denn es gibt super viele Anleitungen auf Ravelry, die dieses Garn verwenden.

















Zum Shop geht es hier!

Viel Spaß beim Stricken
Julia
Tags: Shop Stricken Zu den Kommentaren

Baby Pulli

Hallo ihr Lieben,
ein ganz schnelles (zwei Nachmittage) Projekt und trotzdem einfach toll ist der Baby Pulli von Tin Can Knits.



Gestrickt ist der Pulli im FadenFreundin Garn Rockstar. Zu finden in meinem Online-Shop hier.

Weitere Infos und den Link auf die kostenlose Strickanleitung findet ihr bei Ravelry. Die Strickanleitung ist nur auf English verfügbar.

Viel Spaß beim Stricken
Julia
Tags: Stricken Säurefarben Zu den Kommentaren

Sommerkleider

Hallo ihr Lieben,
gerade herrscht das perfekte Wetter für Sommerkleider. Hier meine kleine Auswahl für den Sommer 2018. Selbstgenäht aus Baumwoll-Stoffen von StoffundStil . Das gleiche Schnittmuster in drei Versionen.



Das Schnittmuster findet ihr hier bei Knipmode . Achtung es gibt nur eine niederländische Version.

Welche Schnittmuster könnt ihr für den Sommer empfehlen?

Viele Grüße
Julia
Tags: Nähen Zu den Kommentaren
Hallo ihr Lieben,
der Sommer ist da. Juhu. Sind eure Wollpullis auch sicher verstaut? Bei diesen Temperaturen stricke ich ganz viel Seide. Also gibt es im Shop Seide in Lace-Qualität. Achtung nur in kleiner Auflage. Viel Spaß beim stöbern.









Zum Shop geht es hier!

Was strickt ihr im Sommer? Ist Seide und Lace auch euer Favorit?

Viel Spaß beim Stricken
Julia
Tags: Stricken Shop Zu den Kommentaren

Bunte Socken

Hallo ihr Lieben,
der Frühling ist in vollem Gange. Was passt also besser als super buntes Garn? Sobald mehr als 6 Sonnenstunden pro Tag normal sind, habe ich keine Lust mehr auf dunkle Farbtöne oder grau.



Diese bunten Socken sind aus handgefärbter Wolle entstanden, die ich auf dem Elektro-Spinnrad vor einiger Zeit schon versponnen hatte.



Wie ihr seht, hatte ich die Wolle so versponnen, dass ein Farbverlaufsgarn entstanden ist. Damit die zweite Socke jedoch annähernd gleich aussah, musste ich etwas improvisieren. Das schöne beim Stricken ist ja, dass man tricksen kann. Also habe ich ab und zu ein paar Meter etwas Garn herausgeschnitten und neu angesetzt. So sind annähernd gleiche Streifen entstanden.



Die Wolle ist als Sockengarn geeignet, denn sie enthält 20 % Polyamidfasern. Die Fasern geben der Wolle einen schönen Glanz, wie ihr auf den Fotos sehen könnt.



Ich habe eine Bumerang-Ferse gestrickt. Diese Art eine Ferse zu stricken ist sehr gut für Farbverlaufsgarn oder "self-striping-yarn" geeignet.



Die Projektseite zu den bunten Socken findet ihr wie immer auf Ravelry.

Was strickt ihr im Frühling? Bekommt ihr auch Lust auf Farben, sobald die Sonne durch die Wolken bricht?

Viel Spaß beim Stricken
Julia
Tags: Stricken Spinnen Zu den Kommentaren
Seite 1 von 12 Nächste