Wochenrückblick

Diese Woche war meine ganz persönliche Martina Behm Woche. Für die, die sie nicht kennen, Martina Behm ist Journalistin und Designerin von Strickmustern. Ihre toll konstruiert, aber einfach zu strickenden Muster, sind sehr bekannt auf Ravelry und werden von vielen Tausenden gestrickt.

Ich habe letzte Woche ihre kostenlose Anleitung "22 Little Clouds" gestrickt. Dazu verwendet habe ich einen Doppelfaden aus Merino Lifestyle und Alpaca. Das Alpaca ist mir dann doch etwas zu kratzig, dafür aber schön warm.  Beim nächsten Mal würde ich "Baby Alpaca Silk" verwenden, denn sonst gerät die schöne Weichheit der Merinowolle zu stark in den Hintergrund. Das Strickmuster ist wirklich toll und einfach zu stricken. Man hört auf, wenn man keine Lust oder kein Garn mehr hat. Nach dem Waschen wird das Tuch noch etwas länger. Hier die Fotos:









Meine Ravelry Projektseite zum Tuch.

Strickmuster "22 Little Clouds" kostenfrei über Ravelry.

Verwendetes Garn: 100 g des FadenFreundin "Merino Lifestyle" mit 75 g Drops Alpaca oder Alpaca Silk in der Farbe schwarz.



Dazu passend habe ich auch das Buch von Martina Behm "Stricken macht schön" gelesen. Es hat mir sehr, sehr gut gefallen. Die Themen sind sehr spannend und kurzweilig geschrieben. Am besten finde ich das Kapitel "Klischees sprengen". Sie schreibt über Fragen wie, warum ist stricken eigentlich erst "in", wenn hippe, erfolgreiche Männer das auch tun? Warum berichten Zeitschriften abfällig über ganz normale strickende Frauen? Oder warum Frau TV damit auf die Nase gefallen ist. Das hat mir sehr aus der Seele gesprochen und ich finde es sehr toll, wie Martina Behm das auch auf den Punkt bringen kann, was ich mir nur so denke. Das einzige was mir nicht gefallen hat, war die Verbdindungen zwischen den einzelnen Kapiteln, die gibt es nicht. Es sind quasi Kurzgeschichten aus dem Strickerinnenleben. Fazit: Sehr zu empfehlen. Homepage zum Buch von Martina Behm

Auf Amazon gibt es das Buch gedruckt für 9,90 € oder als eBook für 5,99 €.

Fertig geworden sind die Verschencke-Socken. Super schönes Muster und sehr zu empfehlen. Im letzten Wochenrückblick habe ich einen Socken schon gezeigt. Gestrickt für Größe 44, das Strickmuster ist für 4-fach Garn, da ich 6-fädiges Garn benutzt habe, musste ich Größe "Women's S" stricken um Größe 44/45 zu bekommen. Hat super geklappt. Hier also die Tragefotos:





Die Ravelry-Prjektseite gibt es hier.

Das Strickmuster gibt es kostenlos auf Ravelry auf Englisch.

Verwendetes Garn: 6-fach, handgefärbt;
Tags: Stricken Rezension Zu den Kommentaren
Name:
E-Mail (nicht öffentlich):
Kommentar:
Captcha: Was reimt sich auf 'Tasche' und hat mit Stricken zu tun?
Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare.