Rosalind

Hallo ihr Lieben,
ich möchte euch mein neues Strickmuster Rosalind vorstellen.
Rosalind ist ein symmetrisch gestricktes Tuch, das von oben nach unten gearbeitet wird. Der Großteil des Schals wird glatt rechts gestrickt. Ein einfach zu strickender Spitzenrand in einer passenden Kontrastfarbe rundet das Design des Tuchs ab. Handgefärbte, einfarbige Garne eignen sich besonders gut.



Dieses Strickmuster hat seinen Namen nach der Chemikerin Rosalind Elsie Franklin erhalten. Rosalind wurde 1920 in England geboren. Ihr Leben widmete sie der Wissenschaft. Sie arbeitete als Spezialistin für Röntgenstrukturanalyse und ist bekannt dafür, dass sie das erste Bild der DNA anfertigte. Ihre Rolle bei der Entschlüsselung der Erbinformation war so weitreichend, dass sie zusammen mit den Wissenschaftlern Watson und Crick im Jahr 1962 den Nobel Preis erhalten hätte, wäre sie nicht zuvor ihrem Krebsleiden erlegen. Meine Bewunderung gebührt dieser außergewöhnlichen Frau.



Die Anleitung ist abgestimmt auf das Garn "Cheeky Merino Joy" von Rosy Green Wool. Das wunderbare Biogarn eignet sich besonders gut für Tücher und Schals, weil es so angenehm auf der Haut ist. Ihr findet die Produktseite der Firma hier .



Das Muster kann auch mit vielen anderen Garnen gestrickt werden. Ich habe schon Wollmeise ausprobiert.
Einen Link zum kostenlosen Strickmuster als pdf findet ihr am rechten Rand. Ihr könnt es aber auch auf Ravelry herunterladen und kommentieren. Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf Ravelry treffen!

Viele Grüße
Julia
Tags: Stricken Anleitungen Zu den Kommentaren

Seabird Gewinnerin

Hallo Ihr Lieben,

ich danke euch sehr, dass so viele beim Gewinnspiel mitgemacht haben.
Um den Gewinner zu ermitteln habe ich ein Gewinnspiel Tool benutzt.



Gewonnen hat Silke. Herzlichen Glückwunsch! Ich werde Dir gleich eine eMail schicken.



Allen anderen danke ich sehr herzlich fürs Mitmachen. Ich hoffe ich werde in Zukunft ein paar Seabirds von euch sehen. Ich kann es kaum erwarten :-)

Ganz liebe Grüße
Julia
Tags: Anleitungen Zu den Kommentaren
Hallo Zusammen,

ich möchte euch mein neues Strickmuster Seabird vorstellen.
Seabird ist ein asymmetrisches Tuch in Dreiecksform, das in einem Stück gestrickt wird. Das komplette Strickstück wird kraus rechts gestrickt. Die Größe des Tuchs kann ganz einfach angepasst werden. Eine exakte Maschenprobe ist nicht notwendig.



Das Tuch wirkt am besten in handgefärbtem Multicolor-Garn. Ich habe das Strickmuster schon in Wollmeise, DyeForYarn und eigenem Garn gestrickt.



Die erste Wellenkante wird mit dem Schalkörper gestrickt. Das Strickmuster ist einfach zu merken und somit ideal als „Handtaschen-Projekt“. Die zweite Wellenkante wird zuletzt angestrickt, kann aber auch weggelassen werden, falls das Garn ausgeht.



Das Strickmuster könnt ihr auf auf Ravelry und hier auf der rechten Seite kostenlos herunterladen.

Viel Spaß beim Stricken!

Viele Grüße
Julia
Tags: Anleitungen Stricken Zu den Kommentaren

Upcoming

Hallo ihr Lieben,

dank reichlich Internetausfälle hier in letzter Zeit habe ich zwar viel geschafft. Aber einiges ist auch noch nicht ganz fertig oder noch nicht hochgeladen, wie zum Beispiel neue Videos. Eine kleine Vorschau gibt es heute aber trotzdem. Es ist ein Schnittmuster, dass ich zum Kauf anbieten werde. Die Zielgruppe sind Strickerinnen, die die optimale Aufbewahrung für ihre Rundstricknadeln oder Nadelspiele suchen. In ein paar Tagen ist es fertig und dann könnt ihr es über den Shop bekommen.



Zum Schluss einen Tipp für die Ohren. Die Radiosendung "Langes Fädchen - Faules Mädchen" wurde im Radio auf SWR 2 ausgestrahlt. Es ist eine kleine Reportage über Nähkästchen und ihre Geschichten. Die Autorin geht der Frage nach, ob es Nähkästchen heute noch gibt. Ihr könnt sie kostenlos runterladen und anhören. Mir hat die Sendung sehr gut gefallen.

Liebe Grüße

Eure Julia
Tags: Anleitungen Dies & Das Nähen Zu den Kommentaren

Anleitung Tasche Leda

Hallo Zusammen,

meine Anleitung ist fertig gestellt. Weiter unten könnt ihr das bebilderte eBook kostenlos runterladen. Die Tasche ist so konzipiert, dass ihr sie entweder aus Stoff oder aus Leder bzw. Kunstleder nähen könnt. Sie kann eine normale Umhängetasche mit Gurt werden, oder auch eine Kosmetiktasche. Ich wünsche euch viel Spaß, bei Fragen schreibt einen Kommentar oder eine Mail.



Ohne die Gurte könnt ihr die Tasche als Kosmetikbeutel benutzen.



Achtet beim Drucken darauf, dass ihr keine Skalierung einstellt, sondern die Seitengröße 100 % übernehmt, dann werden die Schnittmuster auch passen. Zur Orientierung ist auf jedem Schnittmuster eine 1 cm-Markierung angebracht.

Fotos der Lederversion:



Hier eine Variation aus zwei verschiedenen Leder an der Rückseite:



Hier seht ihr noch die Vorderseite der Ledertasche, aber als Variation ohne Mittelnaht.



FadenFreundin_Anleitung_Tasche_Leda.pdf

Sonnige Grüße und Spaß beim Nähen!

Julia
Tags: Anleitungen Nähen Nähen - Sonstiges Zu den Kommentaren

Nähanleitung Project-Bag

Hallo Zusammen,

seit heute gibt es eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung für einen genähten Strickbeutel. Natürlich nicht nur für Strickerinnen, sondern auch für alle anderen möglichen Aufbewahrungsgegenstände geeignet. Ob Spielzeug oder als staubfreie Aufbewahrung von Fotoapparaten. Auch als Geschenkverpackung sind die Beutel super geeignet. Da so eine Anleitung sehr viel Arbeit macht, kostet sie diesmal was. Sie ist dafür aber sehr ausführlich und innerhalb von 24 Stunden als individuelle Kopie bei Dir.





In den großen Strickbeutel passen drei 100g-Stränge. Dazu auch noch die Anleitung und allerlei Krimskrams.





In die kleinen Stricktaschen passen Sockenprojekte oder andere kleine Projekte.



Hier oder Hier gibt es das eBook. Viel Spaß beim Nähen und beim Stricken!

Liebe Grüße und eine sonnige Woche!

Eure Julia
Tags: Anleitungen Nähen Nähen - Sonstiges Zu den Kommentaren

Take a break . . . and knit!

Hallo Zusammen,

ich habe mir eine Stricktüte genäht und eine Anleitung erstellt. Sie ist in der Art einer "Lunch Bag" gearbeitet. Deshalb heißt sie "Take a break . . . and knit!". Sie eignet sich super um 2 Wollstränge aufzubewahren oder um ein kleines Woll-Geschenk stilvoll zu verpacken. Ich hoffe, es ist was für euch. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nähen!





Die Anleitung gibt es hier als Download: Anleitung Take a break.pdf; (Um die Datei öffnen zu können, benötigst Du einen pdf-Reader. Diese Programme gibt es kostenlos im Internet. Suche einfach über Google nach "pdf Reader")

Liebe Grüße
Tags: Anleitungen Nähen Nähen - Sonstiges Zu den Kommentaren
Seite 1 von 1