Me Made Mittwoch - Sommerkleid

Hallo Zusammen,

wie versprochen mein Me Made Mittwoch. Heute mit Sommerkleid.  Da der Stoff mal ausnahmsweise nicht schon ewig abgelagert war, könnt ihr ihn hier finden. Der Stoff ist sehr dünn, deshalb habe ich ihn mit selbstgefärbtem Baumwollstoff in der Farbe lila gefüttert. Das Schnittmuster kommt aus dem Burdaheft 12/2012 Nummer 110 und ist eigentlich als festliches Abendkleid konzipiert. Es ist relativ einfach geschnitten und mit einer süßen Raffung am Brustteil. Als Sommerkleid ist es ideal. Ich habe es in der Größe 36 genäht, aber dann die Träger um jeweils 1 cm gekürzt.

Hier seht ihr die Fotos ohne und mit Strickjacke:





Den Reißverschluss habe ich vom Rücken an die Seite verlegt. So wird der Rücken einfach viel schöner und die  Nähte sauber. Hier gelangt ihr zum Me Made Mittwoch und den anderen wunderschönen Werken.

Liebe Grüße

Julia
Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

Rock Knipmode Nov '10

Aus Stoff von "Stoff und Stil" und mit einem Schnittmuster aus der niederländischen Knipmode von November 2010 ist dieser tolle Rock enstanden. Der Stoff ist aus einer alten Kollektion und leider nicht mehr verfügbar. Ich habe in letzter Zeit viel aus der Knipmode genäht. Ich überlege sie mir nochmal zu abonnieren. Aufgrund der Sprachprobleme zögere ich noch. Der Google-Translator kann mir bei Schnittmustersprech meist auch nicht weiter helfen. Einfache Schnitte bekomme ich hin. Aber sobald der Schnitt ein bisschen besonders ist, habe ich keine Chance den Ablauf zu verstehen...



Hier sehr ihr den Rock ohne Taschen. Ich hatte Angst, dass sie zu stark auftragen. Ich bin sehr zufrieden. Stoff und Schnitt sind einfach toll.


Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

Video: Loop-Schal nähen

Hallo ihr,

es gibt ein neues Video. Es zeigt, wie man einen Loop-Schal näht. Ganz einfach und ganz schnell. Macht echt Spaß. Leider habe ich vergessen ein Foto vom Schal zu machen :-(


Tags: Videos Kleidung Nähen Zu den Kommentaren

Jerseykleid #116 Burda 8/2011

Hier seht ihr das Kleid Nummer 116 aus der burdystyle von August 2011. Es ist aus einem Jersey von Stoff und Stil genäht. Das Kleid zu nähen ging ziemlich schnell und hat sehr viel Spaß gemacht. Falls ich mal wieder passenden Jersey habe, werde ich das auf jeden Fall noch einmal nähen.


Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

Was gibt es Neues

Einige Sachen sind fertig geworden, die ich euch gerne zeigen möchte. Zum einen das Wollkleid (Nähschule) aus der Burda 10/2011. Der Stoff war ja nicht mehr zu bekommen über Alfatex. Ich habe das Kleid mit dickem Stoff genäht, den ich noch rumliegen hatte. Irgendwie ist mir dann erst bei der Anprobe aufgefallen, dass es eher ein Sack ist als ein Kleid. Mit Gürtel aber ok. Fazit: Ganz nett, aber nochmal brauch ich es nicht.



Dann habe ich einen Pullunder gestrickt aus Polarfuchs-Wolle, die ich selbst versponnen habe. Ich fühle mich damit wie ein Schaf :-) Das seht ihr hier:



In der gleichen Farbe spinne ich zur Zeit Alpaka. Das erste Mal und ich bin super begeistert von den Fasern. Wirklich ein Traum. Macht auch sehr viel Spaß die Fasern zu verspinnen und ist mit dem E-Spinner kein Problem.



Dann gibt es noch etwas Genähtes. Und zwar eine Umhängetasche, die ich zum Einkaufe nutze. Das Reh gibt es hier. Kombiniert habe ich den Reh-Stoff mit lila farbenem Leinen (vom gleichen Shop). Alles gut mit Vlies bebügelt, da die Stoffe sehr dünn waren.




Tags: Nähen Dies & Das Kleidung Nähen - Sonstiges Selbstgemacht & Spaß dabei Stricken Zu den Kommentaren
Hier seht ihr das Kleid 124 und die Weste 123 aus der burdastyle von September 2009. Das Lammfellimitat findet ihr hier.


Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

BH nach Kaufschnitt

Hier seht ihr jetzt Fotos des BHs, den ich nach einem Kaufschnitt genäht habe. Ich freu mich riesig, dass es so gut geklappt hat. Stoffpaket aus einer Sammelbestellung bei diesem Händler.










Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

BH Schnitt abnehmen

Von einem alten BH, der wirklich gut passt, habe ich versucht den Schnitt abzunehmen. Ich habe mit dieser Anleitung gearbeitet. Um ein gutes Schnittmuster zu bekommen muss man den BH komplett auseinander nehmen. Das tut etwas weh!

Das ist der alte BH: Die Farbe teilweise ausgewaschen, der Stoff hat gelitten und das Vlies im Cup hat sich teilweise aufgelöst und bildet Knötchen:



Hier sieht man wie der Verschluss gearbeitet wurde.



Das Auftrennen dauert viele Stunden, denn man sollte genau arbeiten und jeden Schritt notieren. Mit Hilfe eines scharfen Skalpells geht es schneller die Nähte aufzutrennen.



Zuletzt werden die Teile noch abgezeichnet und Nahtzugaben hinzugefügt.


Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

Jäckchen

Hier seht ihr die Jacke 117 aus der burda style 4/2010. Ich habe violetten Elastik-Jersey benutzt und die Blende wie angegeben mit Baumwollschrägband gearbeitet. Sie sitzt gut und ist mit der bebilderten Anleitung gut zu nähen. Ich hatte die Jacke irgendwie immer übersehen. Erst beim durchblättern der Hefte habe ich sie letzte Woche entdeckt.








Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

Sommerkleid

Den heutigen sehr heißen Tag habe ich nur mit diesem tollen Kleid überstanden. Der Stoff ist aus Baumwolle, die von einem alten Bettbezug stammt. Super angenehm zu tragen und sehr pflegeleicht. Der Schnitt kommt aus dieser Ottobre (2/2008), Modell 11 bzw. 12 und ist sehr einfach zu nähen.


Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

Neues Kleidchen

Hier sehr ihr mein neues Jersey-Sommerkleid. Zuvor hatte ich das Kleid mit einem Rollsaum gesäumt. Das hat super geklappt, sah aber total nach Nachthemd aus. Leider. Hier also das Ergebnis. Stoff und Schnitt sind von Stoff & Stil.




Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

Jersey-Rock - die zweite

Im Stil des Elefanten-Rocks ist jetzt noch ein zweiter entstanden. Der Stoff stammt von Alfatex. Der Rock ist wirklich super schnell genäht. Sehr zu empfehlen.

Seufz. In meinem Herzen ist es schon Sommer.


Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

Jersey-Rock

Hier seht ihr noch einen Jersey-Rock. Röcke nähe ich am Liebsten. Welches Kleidungsstück näht ihr denn am liebsten? Das Taillenband habe ich aus Jersey genäht. Den Jersey nimmt man doppelt und näht ihn so am eingereihten Rockteil an. Zum besseren Halt habe ich zusätzlich ein Gummiband eingezogen.



Der Stoff ist von Stoff und Stil


Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

Rock

Hier seht ihr einen ganz einfachen Stufenrock aus Baumwolle und Jersey. Als Taillenband habe ich Jersey benutzt und einen Gummi eingezogen. Ist super bequem und hält ganz toll. Die hellen Stoffe gibt es bei Stoff und Stil.


Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren
Seite 1 von 1