Beuteltasche aus Leder

Hallo ihr Lieben,
gerade wurde diese Tasche fertig. Ich habe eine Anleitung verwendet, die besser für Stoff geeignet ist als für mein verwendetes Leder. Das Leder war sehr dick und deshalb wirklich schwer zu wenden.

Ich musste die Wendeöffnung sehr weit auftrennen, und dann hat es doch noch geklappt. Empfehlen kann ich die kostenlose Anleitung dennoch, und würde sie auch wieder nähen, dann aber mit Stoff.

Ihr bekommt die Anleitung und das Schnittmuster hier . Einfach nach unten scrollen, da versteckt sich der LinK! Ich wünsche euch viel Freude beim Nähen.

Alles Liebe
Julia
Tags: Nähen Zu den Kommentaren
Heute gibt es wieder einmal etwas Genähtes. Leider sitze ich zur Zeit eher weniger an der Nähmaschine. Das liegt einfach daran, dass Stricken zur Zeit einfach mehr Spaß macht. Aber das kann sich ja auch wieder ändern.

Dennoch sind diese zwei tollen Shirts entstanden. Der Schnitt stammt aus dem Burdastyle März Heft 2013. Auf der russischen Burda-Seite findet man die Bilder aus dem Heft 3/2013 und hier auch das Shirt noch.



Das Shirt habe ich auch in schwarz genäht aber leider ist schwarz kein bisschen fotogen, deshalb gibts nur das rosa Shirt angezogen.

Ich kann nur sagen ich finde sie beide ganz toll und der Schnitt ist einfach nur traumhaft. Der Wasserfall-Ausschnitt kommt in meinem verwendeten Jersey noch viel besser zur Geltung.

Alle Mädels vom MMM findet ihr hier .
Tags: Nähen Zu den Kommentaren

Video: Pfaff 260 Teil 1

Ein Foto meiner alten "Pfaff 260 Automatik" habe ich euch ja schon in diesem Blog-Posting gezeigt. Jetzt könnt ihr sie in einem Video in Aktion erleben. Sie ist ein Sperrmüllfund ohne Kabel und Fußpedal. Mein Mann hat sich um die Elektronik gekümmert und den Motor wieder flott bekommen. Nach vielen Stunden Arbeit ist sie jetzt wieder einsatzbereit und es macht richtig viel Spaß mit ihr zu Nähen.



Liebe Grüße

Julia
Tags: Videos Nähen Zu den Kommentaren

Upcoming

Hallo ihr Lieben,

dank reichlich Internetausfälle hier in letzter Zeit habe ich zwar viel geschafft. Aber einiges ist auch noch nicht ganz fertig oder noch nicht hochgeladen, wie zum Beispiel neue Videos. Eine kleine Vorschau gibt es heute aber trotzdem. Es ist ein Schnittmuster, dass ich zum Kauf anbieten werde. Die Zielgruppe sind Strickerinnen, die die optimale Aufbewahrung für ihre Rundstricknadeln oder Nadelspiele suchen. In ein paar Tagen ist es fertig und dann könnt ihr es über den Shop bekommen.



Zum Schluss einen Tipp für die Ohren. Die Radiosendung "Langes Fädchen - Faules Mädchen" wurde im Radio auf SWR 2 ausgestrahlt. Es ist eine kleine Reportage über Nähkästchen und ihre Geschichten. Die Autorin geht der Frage nach, ob es Nähkästchen heute noch gibt. Ihr könnt sie kostenlos runterladen und anhören. Mir hat die Sendung sehr gut gefallen.

Liebe Grüße

Eure Julia
Tags: Anleitungen Dies & Das Nähen Zu den Kommentaren
Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es mal etwas ganz anderes von mir. Und zwar seht ihr hier meine neue und doch alte Nähmaschine. Eine Pfaff 260 Automatik die wohl aus den 60er/70er Jahren stammt. Mein Mann hat sie auf dem Sperrmüll in der Nachbarschaft entdeckt und mitgenommen. Wir wollten einfach mal ausprobieren, ob wir sie wieder flott kriegen. Es war leider kein Stromkabel und auch kein Fußpedal mit dabei. Sie befand sich aber gut erhalten in einem kleinen Koffer mit ein paar Nähfüßchen und Original-Bedienungsanleitung.



Wir haben dann den Motor trotzdem ausprobieren können. Erst einmal nur, ob sich die Nadel überhaupt bewegt und ob der "Rückwärtsgang" noch funktioniert und sie transportieren kann. Das hat auf Anhieb funktioniert. Ob sie aber tatsächlich als Nähmaschine zu verwenden sein würde war nicht klar. Wir haben die Maschine von altem Öl befreit, den Motor überprüft und die Ansteuerung des Motors komplett erneuert. Nach vielen Stunden Arbeit, die mein Mann in die Maschine steckte, konnte ich sie dann endlich richtig ausprobieren. Mit neuer Nadel und frischem Öl näht sie ganz hervorragend. Ich werde auf jeden Fall ein Video drehen und die alte Lady mal vorführen.

Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Woche

Liebe Grüße

Julia
Tags: Nähen Selbstgemacht & Spaß dabei Zu den Kommentaren

Söckchen

Hallo Zusammen,

heute muss ich mal meine neuen Socken zeigen. Das "einsame trändende Herz" habe ich ja im Video-Blog schon mal gezeigt. Hier jetzt aber nochmal im eigenen Blogeintrag.





Mehr Bilder zum Projekte findet ihr auf der Ravelry-Page. Das Strickmuster heißt "Einsames Tränendes Herz" von Micha Klein, das ihr auch hier runterladen könnt.

Meine Farbverlaufssocken sind auch fertig geworden. Ich habe vier Mini-Stränge gefärbt und dann nacheinander gestrickt. Macht sehr viel Spaß zu stricken.



Farbverlaufsgarn gibt es zum Beispiel hier. Alle Infos zu diesem Projekt findet ihr auf der Ravelry-Page.

Liebe Grüße euch!
Tags: Stricken Nähen Nähen - Sonstiges Zu den Kommentaren

Anleitung Tasche Leda

Hallo Zusammen,

meine Anleitung ist fertig gestellt. Weiter unten könnt ihr das bebilderte eBook kostenlos runterladen. Die Tasche ist so konzipiert, dass ihr sie entweder aus Stoff oder aus Leder bzw. Kunstleder nähen könnt. Sie kann eine normale Umhängetasche mit Gurt werden, oder auch eine Kosmetiktasche. Ich wünsche euch viel Spaß, bei Fragen schreibt einen Kommentar oder eine Mail.



Ohne die Gurte könnt ihr die Tasche als Kosmetikbeutel benutzen.



Achtet beim Drucken darauf, dass ihr keine Skalierung einstellt, sondern die Seitengröße 100 % übernehmt, dann werden die Schnittmuster auch passen. Zur Orientierung ist auf jedem Schnittmuster eine 1 cm-Markierung angebracht.

Fotos der Lederversion:



Hier eine Variation aus zwei verschiedenen Leder an der Rückseite:



Hier seht ihr noch die Vorderseite der Ledertasche, aber als Variation ohne Mittelnaht.



FadenFreundin_Anleitung_Tasche_Leda.pdf

Sonnige Grüße und Spaß beim Nähen!

Julia
Tags: Anleitungen Nähen Nähen - Sonstiges Zu den Kommentaren

Stofftasche "Leda"

Hallo Zusammen,

wie man sieht, bin ich grade im Taschennähfieber. Ich habe mir ein neues Schnittmuster überlegt, das es bald kostenlos geben soll. Die Anleitung habe ich noch nicht fertig gestellt. Für die Stofftaschen ist sie schon fast fertig, aber sie soll auch noch für Ledertaschen verfügbar sein. Das coole ist, dass man sie ohne die Henkel auch wunderbar als Kosmetik-, Strick- oder Utensilientasche verwenden kann. Fotos der Tasche, genäht aus Stoff, kann ich euch aber schon mal zeigen. Bitte habt noch ein wenig Geduld!





Liebe Grüße und bis bald!
Tags: Nähen Nähen - Sonstiges Zu den Kommentaren

Ledertasche

Hallo Zusammen,

heute mal wieder etwas Genähtes. Eine Ledertasche nach eigens abgeändertem Design. Auf das Schnittmuster und die Anleitung bin ich durch Martina Behms Blogeintrag gekommen. Ich finde ihre Version ganz fantastisch und habe mir gleich den Kurs auf craftsy.com gegönnt.



Der Kurs wird von Don Morin durchgeführt und heißt „Making Leather Bags“. Der Designer erklärt sehr anschaulich und kleinteilig, wie eine Tasche konstruiert wird. Don Morin schreibt auch in seinem Blog Bag'n-telle Design über Handtaschendesign und gibt tolle Tipps.



Mir hat es richtig Spaß gemacht von einem Könner abzuschauen und zu lernen. Die schriftliche Anleitung war nicht ganz so einfach zu verstehen und ich habe echt ein bisschen gebraucht, bis ich verstanden habe, wie man sich seine eigene Größe konstruiert. Mit viel Hirnschmalz, Vorlagen aus Papier, Taschenrechner und Nahtzugabenüberlegungen hat es dann doch geklappt. Aber bis kurz vor Fertigstellung dachte ich, mein Futter passt nicht.



Das Original ist sehr groß, für mich ist eine kleinere Version praktischer. Sie hat die Endmaße 28 cm x 23 cm x7 cm. Den Gurt habe ich improvisiert: um das lange Lederstück längs zusammenzuhalten habe ich ein Band aufgenäht, damit die offenen Kanten verdeckt sind. Mit Nieten kann man wunderbar dort arbeiten, wo die Nähmaschine keine Chance hat und sie sind gleichzeitig ein nettes Designelement.



Nützlich waren beim Taschennähen auf jeden Fall Leder-Nähmaschinennadeln. Je nach Leder muss man etwas ausprobieren, bis man die richtige Nadelgröße gefunden hat. Da ich kein Ledergarn hatte, habe ich Strickgarn verwendet. Die Reißverschlusssuche war etwas aufwändiger. Ich bin bei den teilbaren Metall-Jackenreißverschlüssen fündig geworden. Es ist etwas doof, wenn der Reißverschluss teilbar ist. Ist er aber lang genug, kann man eh das Ende abschneiden und ihn individuell an die Tasche anpassen.

Habt ihr schon mit Leder experimentiert? Erfolgreich? Ich bin gespannt auf eure Kommentare und Nachrichten!

Liebe Grüße

Julia
Tags: Nähen Nähen - Sonstiges Zu den Kommentaren

Me Made Mittwoch - Sommerkleid

Hallo Zusammen,

wie versprochen mein Me Made Mittwoch. Heute mit Sommerkleid.  Da der Stoff mal ausnahmsweise nicht schon ewig abgelagert war, könnt ihr ihn hier finden. Der Stoff ist sehr dünn, deshalb habe ich ihn mit selbstgefärbtem Baumwollstoff in der Farbe lila gefüttert. Das Schnittmuster kommt aus dem Burdaheft 12/2012 Nummer 110 und ist eigentlich als festliches Abendkleid konzipiert. Es ist relativ einfach geschnitten und mit einer süßen Raffung am Brustteil. Als Sommerkleid ist es ideal. Ich habe es in der Größe 36 genäht, aber dann die Träger um jeweils 1 cm gekürzt.

Hier seht ihr die Fotos ohne und mit Strickjacke:





Den Reißverschluss habe ich vom Rücken an die Seite verlegt. So wird der Rücken einfach viel schöner und die  Nähte sauber. Hier gelangt ihr zum Me Made Mittwoch und den anderen wunderschönen Werken.

Liebe Grüße

Julia
Tags: Nähen Kleidung Zu den Kommentaren

Twice Born

Hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr wieder vorbeischaut! Heute möchte ich euch endlich meinen fertigen "Twice Born" zeigen. Die Bilder sind nicht so toll geworden, aber langsam kann ich nicht mehr auf schönes Wetter warten um gute Fotos zu machen. Also gibt es jetzt nur mittelmäßige Bilder für euch. Leider :-(





Mehr Infos zum Projekt und eine ausführliche Rezension Strickmuster findet ihr auf der Ravelry-Page hier.

Zur Zeit arbeite ich an einem Schnittmuster für kleine Stricktaschen. Davon kann man wirklich nie genug haben. Sie eignen sich natürlich nicht nur um Stricksachen aufzubewahren, und es soll sie in drei verschiedenen Varianten geben. Hier mal eine Vorschau auf die große Tasche.





Eine schöne Woche euch allen!

Liebe Grüße

Julia
Tags: Stricken Nähen Zu den Kommentaren

Ledertasche

Hallo Zusammen,

heute zeige ich euch etwas Genähtes. Und zwar eine kleine Umhängetasche. Außen besteht sie aus Leder und ist mit Baumwollstoff gefüttert. Der Schnitt ist ganz einfach, habe ich mir selbst überlegt, um die Lederhaut komplett auszunutzen. Das Leder ist braunes Ziegenleder. Lässt sich wirklich sehr gut nähen und unerwartet leicht verarbeiten.








Tags: Nähen Nähen - Sonstiges Zu den Kommentaren

Nähanleitung Project-Bag

Hallo Zusammen,

seit heute gibt es eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung für einen genähten Strickbeutel. Natürlich nicht nur für Strickerinnen, sondern auch für alle anderen möglichen Aufbewahrungsgegenstände geeignet. Ob Spielzeug oder als staubfreie Aufbewahrung von Fotoapparaten. Auch als Geschenkverpackung sind die Beutel super geeignet. Da so eine Anleitung sehr viel Arbeit macht, kostet sie diesmal was. Sie ist dafür aber sehr ausführlich und innerhalb von 24 Stunden als individuelle Kopie bei Dir.





In den großen Strickbeutel passen drei 100g-Stränge. Dazu auch noch die Anleitung und allerlei Krimskrams.





In die kleinen Stricktaschen passen Sockenprojekte oder andere kleine Projekte.



Hier oder Hier gibt es das eBook. Viel Spaß beim Nähen und beim Stricken!

Liebe Grüße und eine sonnige Woche!

Eure Julia
Tags: Anleitungen Nähen Nähen - Sonstiges Zu den Kommentaren

Me Made Mittwoch - Jerseyrock

Mein erstes Mal! Mein erstes Mal Me Made Mittwoch. Wie toll. Ich war schon so gespannt und jetzt trau ich mich echt. Hihi. Ich freu mich sehr. Ich darf euch zeigen einen Jerseyrock. Leicht und schnell zu nähen. Mit Schnittabpausen circa 2 Stunden. Das macht natürlich besonders viel Spaß :-) Ich trage ihn gerne, weil er super bequem ist und sich sehr gut kombinieren lässt. Man näht ihn ohne Schnickschnack, also ohne Gummi oder Reißverschluß oder so. Hier die Fotos:





Daten: Jerseyrock aus der Zeitschrift burdastyle, Ausgabe 01/2013, Modell 115; Stoff: Jerseyrest mit irgendeinem feinen Synthetikrest als Bund. Schwierigkeitsgrad: einfach

Mehr tolle Inspiration von bezaubernden Selbernäherinnen findet ihr auf dem Me Made Mittwoch Blog.
Tags: Nähen Zu den Kommentaren

Wochenrückblick

Hallo Zusammen,

diese Woche habe ich auch ein paar Dinge zu zeigen. Fertig geworden ist natürlich die Strücktüte, die ihr ja schon gesehen habt. Trotzdem gibt es nochmal ein Foto. Falls ihr sie nachnähen möchte gibt es im älteren Post eine Anleitung als pdf.



Fertig geworden ist auch meine Strickjacke "Abalone". Durch das dicke Garn ist sie relativ schnell fertig. Aber beim nächsten Mal würde ich sie breiter stricken, da ich sie leider nicht vorne zumachen kann. Ansonsten finde ich die Idee super genial. Eine Strickjacke ohne Nähte und sehr einfach gestrickt.

Meine Ravelry-Seite zum Projekt findet ihr hier. Die Anleitung bzw. das Strickrezept gibt es kostenlos hier auf Englisch.



Fertig geworden ist auch diese Mütze. Eine super Anleitung. Gefunden habe ich sie über die Projektseite einer super lieben neuen Ravelry-Anhängerin :-) Ich finde sie super genial. Sie passt mir sehr gut. Das Strickmuster gibt es ebenfalls kostenlos hier auf Deutsch. Meine Ravelry-Projektseite gibts hier.



Bei der Drops Männerstrickjacke, die ich euch schon letzte Woche gezeigt habe, bin ich nicht viel weiter gekommen. Deshalb gibt es auch keine Fotos.

Aber ich habe eine weitere Mütze angefangen. Macht auch wieder super viel Spaß und ich hoffe, sie wird meinem Mann passen. Es ist sein Lieblings-Mützenmuster "2R 2L" - ein Klassiker!



Und noch ein "WIP": Ein Schal aus selbst gesponnener Wolle. Ich habe ein Singelgarn gesponnen, das sich super für dieses Projekt eignet. Ist aber noch ein langer Weg. Das Strickmuster ist etwas abgewandelt. Mehr Infos gibt es dazu, wenn der Schal fertig ist.



Was habt ihr so gestrickt? Ich hoffe, eure Woche war erfolgreich.

Schönes Wochenende und liebe Grüße

Julia
Tags: Stricken Nähen Nähen - Sonstiges Zu den Kommentaren
Seite 1 von 4 Nächste